Lavard – Elegante Herrenbekleidung

Viele Männer fragen sich, wie sie sich für verschiedene Anlässe kleiden sollen. Je nach Anlass werde ich einige der Optionen beschreiben, die ein Mann wählen sollte, und worauf er achten sollte. Der Smoking ist ein formelleres Abendkleid. Deshalb wird er von Männern getragen, die heiraten oder zur Gala oder in die Oper gehen. Bei jeder der oben genannten Gelegenheiten müssen sich die Männer darin wohl und tadellos fühlen. Sei es ein Smoking oder ein klassischer Anzug. Der Smoking ist hauptsächlich in klassischem Schwarz gehalten, neuerdings kann er auch durch ein dunkles Blau ersetzt werden. Die Jacke ist klassisch geschnitten, eher ohne Schnitte, und hat statt klassischem Revers einen Schalkragen aus glänzendem Atlasstoff. Die Taschen der Jacke haben keine Patten und die Jacke ist geknöpft. Hosen unterscheiden sich von klassischen Anzügen dadurch, dass sie ein Licht auf den Beinen haben und das Fehlen von Gürtelschlaufen dafür sorgt, dass der Smoking-Gürtel besser sitzt. Für den Smoking ist es notwendig, präzises Zubehör zu wählen, das eindeutig den sprichwörtlichen Punkt über dem „i“ im Set darstellt. Das Hemd, das wir wählen sollten, ist ein Smokinghemd mit doppelten Manschetten, einem für Fliegen typischen gebrochenen Kragen und vertikalen Falten. Die Hemden mit Clips, so genannte Schmuckknöpfe, sehen schön aus. Eine schwarze Fliege, oder Smoking-Farbe, ist für den Smoking obligatorisch, und der erwähnte Smoking-Gürtel wird spanisch genannt. Schuhe sind sehr elegant Derby mit einer geschlossenen Naht am besten lackiert.
Da der Smoking, wie der Name schon sagt, ein Abendkleid ist, wählen wir ihn erst nach Einbruch der Dunkelheit oder am späten Nachmittag aus. Diese Regel gilt jedoch nicht am Hochzeitstag. Erwähnenswert ist auch, dass eine großartige Alternative für einen sehr feierlichen Anlass ein Smokinganzug ist, der von Männern, die Salons besuchen, oft mit einem Smoking verwechselt wird. Nun, der Smokinganzug zeichnet sich dadurch aus, dass die Jacke in einem scheinbar klassischen Schnitt, Stöcke an den Taschen hat, auch der Kragen ist beunruhigt, aber die Patten statt Schals haben die Form eines sogenannten Schwalbenschwanzes. Die Jacke ist länger geschnitten und hat einen oder zwei Schlitze im Rücken. Die Hose im Smokinganzug hat keine Lampe. Bei der Auswahl der Hemden können wir uns ein klassischeres Hemd leisten, nicht unbedingt mit einem gebrochenen Kragen wie bei einem Smoking. Die beste Ergänzung ist hier eine Fliege, aber es gibt Fälle, in denen wir für diesen Stil eine elegante, seidene Krawatte wählen.
Wenn wir andererseits nicht ganz entschlossen sind, einen Smoking oder einen Smokinganzug zu tragen, sollten wir auf einen klassischen Anzug setzen. Ein Klassiker verteidigt sich immer, denn ein Klassiker ist zeitlos. Die beste Wahl wird ein dunkler zwei- oder dreiteiliger Anzug sein. Je dunkler die Farbe, desto eleganter. Es ist auch möglich, einen grauen Anzug mit einer karierten Weste, dem so genannten Prinz-Walla-Gitter, zu tragen. Dann erlauben wir auch Hemden mit Knöpfen und eine Krawatte mit einer glatten Struktur. Denken Sie daran, dass wir unserem Styling mehr oder weniger formalen Charakter verleihen können. Es ist nicht akzeptabel, einen glänzenden Anzug oder eine Weste mit feinen Mustern mit schimmernder Struktur zu tragen, oft komplett mit einer Fliege. Es lohnt sich, dies zu wissen, denn es gibt manchmal solche Fragen, die auf der Seite des Auftraggebers stehen. Daher ist das Hemd, das Sie unter Einhaltung des Hochzeitskanons tragen müssten, immer weiß, vorzugsweise mit einer verdeckten Falte und Manschetten für Stecknadeln. Ein wichtiges Element des Outfits wird auch ein Kissenbezug sein (weiß, nicht in der Farbe einer Fliege oder Krawatte), der eine sehr elegante, ja sogar obligatorische Ergänzung des Hochzeitsstils darstellt. Die Krawatte besteht vorzugsweise aus Seide in einer zarten gedämpften Farbe oder aus einer Fliege. Bei den Schuhen gilt bekanntlich: je dunkler die Farbe, desto eleganter. Der Schnitt, der zeitlos ist, ist Derby oder Oxford. Vergessen wir natürlich nicht den zur Farbe der Schuhe passenden Lederriemen, notwendigerweise mit einer klassischen Schnalle in Silber oder Gold. Sie kann an die Farbe der Clips angepasst werden. Socken für ein elegantes Herrenoutfit sollten in der gehobenen Lage nicht zu dick sein. Angepasst an die Farbe des Anzugs. Idealerweise sollten sie aus Baumwoll- oder Bambusgarn bestehen. Das ist wichtig, weil es sich um Stoffe handelt, die sehr luftig sind und sich perfekt an den Fuß anpassen.
Wenn Sie also umwerfend aussehen und sich von anderen abheben wollen und dies der wichtigste Tag für Sie ist (Hochzeit, Gala), dann setzen Sie auf die erste Option – Smoking. Andererseits, wenn Sie sich in diesem Stil nicht wirklich wohlfühlen, wenn Ihnen der Stil am Abend nicht so gut gefällt, wählen Sie einen Anzug, der für viele andere Gelegenheiten definitiv die richtigen Accessoires verwendet. Heutzutage hat jeder Salon etwas, das zu Ihnen passt. Nichtsdestotrotz empfehle ich die Gesellschaft Lavard, die jede der aufgeführten Abendoptionen oder die klassischeren anbietet. Es bietet eine breite Palette von Farben. Und die Stylisten werden fachkundig zuhören und jeden für diesen besonderen Anlass einkleiden. Wir sind für Sie da. www.lavard.de